Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Kontakt

+49 2241 25232 10

Rufen Sie uns direkt an oder vereinbaren Sie einen Beratungs- oder Rückruf-Termin. Sie können uns auch eine Anfrage über das Kontaktformular schicken.

Kontaktformular
Beratungstermin
Rückrufservice

Druckrichtlinien update displays

Zu unseren Systemen bieten wir Ihnen auch gerne Drucke an. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie unsere Richtlinien einzuhalten.

DRUCKRICHTLINIEN FÜR DEN DIGITALDRUCK

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich druckfähige Daten entsprechend unserem Datenblatt verarbeiten können. Sollten Datenformate konvertiert werden müssen, können die angegebenen Liefertermine nicht eingehalten werden. Des Weiteren werden diese zusätzlichen Leistungen je nach Aufwand berechnet.

Datenübertragung:

• FTP-Server (Zugangsdaten bitte beim zuständigen Sachbearbeiter erfragen)
   Bitte senden Sie uns nach vollständiger Übertragung eine Email mit dem Ordner-/Dateinamen und Ihren Kontaktdaten!
   Dateinamen dürfen keine Sonderzeichen und Umlaute beinhalten!
   Bitte geben Sie im Dateinamen das Format an!

• Email (für geringe Datenmengen - an den zuständigen Projektleiter)

• CD / DVD (bitte unbedingt beschriften!)

Programm-Informationen:

Dateien aus den folgenden Programmen können ebenfalls verarbeitet werden:
• PDF (Bitte liefern Sie uns Daten im PDF X3 oder X4 Standard)
• Photoshop
• InDesign
• Illustrator

Datei/Format/Beschnitt:

Verhältnis: 1:1
Beschnitt: je Seite 30-50 mm (bzw. beim zuständigen Sachbearbeiter erfragen)
Beschnittzeichen: die Marken müssen außerhalb des Anschnitts sitzen!

Schriften:

Bitte alle Texte in Pfade konvertieren!
Alternativ können Sie uns auch die verwendeten Schriften, die nicht Standardschriften (Helvetica, Futura, Arial usw.) sind), als .zip schicken.

Farben/Sonderfarben/Besonderheiten:

Wir drucken im CMYK-Modus (Bild-Modus = CMYK , Auflösung 300dpi).
RGB Daten können nicht gedruckt werden, d. h. sie müssen konvertiert werden.

Sonderfarben können nur simuliert werden. Bestimmte Farben können nicht oder nur sehr schlecht dargestellt werden. Alle Sonderfarben müssen im CMYK-Farbraum nach Euroskala angelegt sein, dazu gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1. gewünschte Sonderfarbe aus HKS- oder Pantone-Farbfächer entnehmen
2. entsprechende Farbe in der Euroskala bestimmen
3. CMYK-Farbdefinitionen gemäß Euroskala vornehmen
4. Sonderfarbe bitte zusätzlich angeben bzw. kennzeichnen

Schwarze Schriften, Linien und Flächen nicht nur in schwarz, sondern 100% K, 60% C, 40%M, 40% Y anlegen

Sie können die Daten nicht entsprechend vorbereiten:

Selbstverständlich können wir Daten nach Ihren Vorgaben aufbereiten. Gerne erstellen wir Ihnen eine genaue Kalkulation nach Sichtung Ihrer Daten.

Nachdruck Informationen:

Sie sollten uns unbedingt darauf hinweisen, wenn Sie eine Nachproduktion passend zu einer früheren Produktion beabsichtigen. Daten die älter als 3 Monate sind werden automatisch gelöscht und müssen neu geliefert werden!

Für den Inhalt der gelieferten Daten übernehmen wir keine Haftung.
Fragen des Urheberrechtes sind vom Auftraggeber vor Auftragserteilung zu klären.e hier Ihren Text ein!

Druckrichtlinien update displays